ImplanTec Extensionstisch

ImplanTec Extensionstisch

Bei Hüftgelenksoperationen in Rückenlage mit einem anterioren Zugang dient ein Extensionstisch als Hilfsinstrument für die definierte Beinlagerung. Mit dem ImplanTec Extensionstisch wird manuell die im Zuge der Operation erforderliche Außenrotation, Extension, Hyperextension und Adduktion exakt und stufenlos eingestellt.

Der ImplanTec Extensionstisch besteht aus einer stabilen harteloxierten Aluminiumkonstruktion und kann an alle gängigen Operationstische gekoppelt werden. Die leichtgängige Führung stellt sicher, dass nur gewünschte Bewegungen und Kräfte auf das Bein des Patienten übertragen werden. Die einfache Handhabung und die manuell kontrollierte Bedienung geben eine zusätzliche Kontrolle und Sicherheit für die Durchführung der erforderlichen Bewegungen. Zusätzlich ist eine intraoperative Beinlängenkontrolle möglich.

Weitere Informationen zu dem Produkt finden Sie hier.